Donnerstag, 5. Oktober 2017

DIY - Geschenkgutschein verpacken

Ihr kennt das auch, oder?
Man ist zu einer Feier eingeladen
und der Gastgeber 
wünscht sich einen Gutschein...

Und oftmals 
möchte man den Gutschein 
nicht einfach so überreichen,
sondern dieses Geschenk 
noch ein bisschen aufpeppen...

Das ging mir 
vor kurzem genau so:

Ein runder Geburtstag,
ein Gutschein in Kartenform,
mehrere Mitschenkende,
da konnte dies Kärtchen 
nicht einfach in Folie gepackt werden...

Mein erster Gedanke war
ein 50-Luftballon,
die Namen der Schenkenden
draufgepinselt,
Karte dran befestigt - fertig!

Und dann bin ich im Netz
doch noch mal auf die Suche gegangen
und bin auf die Idee mit der
WENN-Box
gestossen.

Und das war's dann auch!

WENN-Box - stay at home and enjoy

Was braucht man dafür?

1 Geschenkbox
Tonkarton - uni oder gemustert
ein paar Sprüche ausgedruckt auf Papier
und passendes "Material" zu den Sprüchen.

WENN-Box - stay at home and enjoy

WENN-Box - stay at home and enjoy

Dann kann's auch schon losgehen...

Den Tonkarton so zuschneiden,
daß er in die Box passt
und auch die Sprüche zuschneiden
- etwas kleiner als der Tonkarton.

WENN-Box - stay at home and enjoy

Die Sprüche auf den Tonkarton kleben,

WENN-Box - stay at home and enjoy

als nächstes das "Material"
passend zu den Sprüchen 
auf die Karten kleben.

WENN-Box - stay at home and enjoy

WENN-Box - stay at home and enjoy


WENN-Box - stay at home and enjoy

Abschließend kommen die Karten
in die Box.

WENN-Box - stay at home and enjoy

Jetzt kann die Box 
noch beschriftet werden:

Mit dem Namen,
dem Anlass,
was das für 'ne Box ist,
oder, oder, oder...


Habt einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Tolle Idee, die muss ich mir unbedingt merken

    LG Lis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und du mit deinem vielen Material zum Karteln kannst ja noch richtige
      Kunstwerke zaubern, Lis!
      LG Andrea

      Löschen
  2. Liebe Andrea, so eine Box habe ich schon Mal gesehen. Das ist eine total nette Idee!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kathrin, ich hatte sowas vorher noch nicht gesehen,
      aber die Idee war dann relativ einfach umzusetzen und da war ich
      na klar schnell dabei, hab das "Material" besorgt und losgelegt 😀.
      LG Andrea

      Löschen
  3. Eine richtig schöne Idee und toll umgesetzt - die merk ich mir!!!
    Danke und ♥liche Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Doris, mir hat die Idee auch spontan gefallen😀.
      LG Andrea

      Löschen
  4. Antworten
    1. Hallo Steffi, das freut mich, wenn du hier Inspiration bekommen hast😀
      LG Andrea

      Löschen