Donnerstag, 19. Oktober 2017

Im Herbstgarten

Bevor es an's große Schnibbbeln und Aufräumen geht
bin ich noch einmal mit der Kamera 
durch den Garten gegangen.

Herbst im Garten - stay at home and enjoy

Der Wein an der Mauer 
zur Chill-Ecke 
läßt zwar schon Blätter fallen, 
eine richtig schöne Herbstfärbung 
der Blätter ist allerdings nicht zu sehen...

Herbst im Garten - stay at home and enjoy

Im Strandkorb kann man immer noch gut sitzen,
allerdings ist im Moment 
Sonne eher rar...

Herbst im Garten - stay at home and enjoy

Der Amberbaum neben dem Strandkorb
hat eine tolle Herbstfärbung,
so macht Herbst Spaß!

Herbst im Garten - stay at home and enjoy

Nebendran stehen Hortensien in Zinkwannen,
hier "Twist 'n' Shout",
in toller Herbstfärbung.

Herbst im Garten - stay at home and enjoy


Herbst im Garten - stay at home and enjoy

Auf dem Hostatisch 
geht's schon richtig herbstlich zu.

Herbst im Garten - stay at home and enjoy

Die Philobank lädt zum Käffchen ein...

Herbst im Garten - stay at home and enjoy

Am Lieblingsplatz ist es schon recht kahl,
und trotzdem hab ich da die letzten Tage,
nach getaner Arbeit gesessen 
und mir Gedanken gemacht,
was kommt raus aus dem Beet, 
was wird dezimiert
oder umgesetzt...

Herbst im Garten - stay at home and enjoy

Das neue Beet davor
ist auch noch nicht vollständig bepflanzt.

Herbst im Garten - stay at home and enjoy

Einblicke in den blau-weißen Garten...

Herbst im Garten - stay at home and enjoy


Herbst im Garten - stay at home and enjoy

Im vorderen Garten der Blick auf die Eisenmuschel,

Herbst im Garten - stay at home and enjoy

in der Guirlande d'Amour 
noch einige Blüten nachreicht😀

Herbst im Garten - stay at home and enjoy

Eindeutig Herbst,
zeigen die Physalis an.

Herbst im Garten - stay at home and enjoy

Aber auch im Buchsgarten 
ist der Herbst angekommen.

Herbst im Garten - stay at home and enjoy


Die letzten Blüten in diesem Jahr...

Herbst im Garten - stay at home and enjoy

Habt einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Wow, was für ein schöner Garten...Danke für den Rundgang im Herbst. Bei mir ist schon fast alles für den Winter fertig.
    Aber wenn ich das bei Dir so sehe, werde ich nächstes ja wohl einfach mal später wüten
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin eigentlich immer recht spät mit dem Aufräumen im Garten dran, weil ich die Astern ja noch blühen sehen möchte😊.
      Ich hab jetzt allerdings ordentlich Astern reduziert, weil's mir einfach zu wucherig wurde und auch sonst sieht's im blau-weißen Garten schon recht karg aus...😉
      LG Andrea

      Löschen
  2. Herrliche Bilder! Wir werden am WE den Rest des Gartens auch einmotten. Es soll jetzt doch kalt und regnerisch werden und die Gartensaison ist einfach vorbei.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kathrin, einiges von dem Schönen ist schon Vergangenheit, da ich allerdings immer erst nachmittags nach der Arbeit in den Garten kann, werd ich sich noch bis weit in den November damit zu tun haben den Garten winterfest/-fit zu machen.
      Aber so ist es jedes Jahr, gefühlt bin ich dies Jahr gut davor, ich glaub aber wirklich nur gefühlt...😉
      LG Andrea

      Löschen
  3. Komisch dass man immer im Herbst nochmal anfängt Beete umzupflanzen! Aber jetzt ist es halt nicht mehr so schlimm wenn irgendein Blütenstiel abknickt, während es im Frühjahr fast eine Tragödie ist wenn man auf eine Tulpe tritt!
    Ich bin grad auch fest am abräumen, denn auch hier bei uns soll das schöne Wetter bald der Vergangenheit angehören. Allerdings lasse ich auch viel stehen, denn kahle Gärten sehen im Winter doch richtig trostlos aus.

    LG Lis

    AntwortenLöschen