Sonntag, 29. Oktober 2017

Wenn's draußen stürmt...

... macht man es sich drinnen gemütlich😀.

Im Herbst indoor - stay at home and enjoy

Ich bin da keine Ausnahme.
Mit 'ner  Tasse Tee, 
Kerzenlicht 
und 'ner Handarbeit 
oder einer schönen Zeitschrift
setz ich mich in den Sessel 
gegenüber vom Ofen 
und lass Wetter Wetter sein...

Im Herbst indoor - stay at home and enjoy

Bevor es draußen usselig wurde,
hab ich von der weißen Chrysantheme,
die im blau-weißen Garten steht, 
noch die Blüten gerettet 
und im Haus verteilt.

Dekoriert mit Chrysantheme - stay at home and enjoy

Eigentlich sind Chrysanthemen 
ja nicht so meine Blumen, 
so wie ich auch bei Dahlien 
nur ausgesuchte Exemplare leiden mag.
Diese Chrysantheme find ich aber richtig schön!

Da sie aber recht spät blüht
und so die letzte blühende Pflanze 
im Garten ist,
hol ich mir die Blüten immer rein.

Dekoriert mit Chrysantheme - stay at home and enjoy

 Ganz üppig fast alle in einer Vase...

Dekoriert mit Chrysantheme - stay at home and enjoy

 Aber ein paar Blüten 
sind auch im Flur gelandet.

Dekoriert mit Chrysantheme - stay at home and enjoy

Macht's euch gemütlich...

Dekoriert mit Chrysantheme - stay at home and enjoy

und habt einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Moin Andrea

    Leider blüht meine einzige Chrysantheme noch nicht, aber ich hab sie auch erst diesen Sommer als Ableger bekommen. Dahlien hab ich gar keine mehr, es war mir immer zu mühsam die Knollen im Herbst auszugraben um sie dann im Frühling wieder verbuddeln zu müssen. Bei jeder Pflanze die ich jetzt noch kaufe überlege ich ob sie pflege intensiv ist, man wird ja nicht jünger......:-)

    Schönen Sonntag, auch wenn er stürmisch ist

    LG Lis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dahlien hab ich auch wegen des Gehökers nicht, ebenso Agapanthus. Ich hab dafür einfach nicht den entsprechenden Raum...
      Ich liebe ja diese Chrysantheme, obwohl sie schon echt spät blüht. Für deine drück ich die Daumen für's nächste Gartenjahr😀
      LG Andrea

      Löschen
  2. Liebe Andrea, bei uns kann man im Moment auch keinen Fuß vor die Haustüre setzen. Es gehen so heftige Sturmböen, dass es richtig gefährlich wäre. Wir machen es uns daher auch zu Hause gemütlich.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Kathrin, nach dem Mittag war ich noch für 'ne gute Stunde im Garten und hab ein kleineres Beet winterfest gemacht.
    Der Wind wurde weniger, die Sonne schien und das Beet liegt sonnig und so wühl ich mich nach und nach durch den Garten .
    Danach saß ich wieder im Sessel😉.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen